Haus zum Kauf in Kalkar
Gepflegtes Reihenmittelhaus in ruhiger Wohnlage von Kalkar

verkauft

Beschreibung

Angeboten wird hier ein gepflegtes Reihenmittelhaus, das 1980/81 in Massivbauweise errichtet worden ist und über einen 239 m² Grundstücksanteil verfügt. Das mit einem Pultdach versehene Haus ist verklinkert und verfügt neben den 2 Wohnebenen über einen Komplettkeller - zusätzlich existiert ein Wintergarten und eine überdachte Terrasse. In 2007 wurde das Dach komplett erneuert, mit einer 200-er Dämmung versehen und die Vorderseite im Bereich des Pultdaches ebenfalls gedämmt und mit Zinkblechen verkleidet - der zur Gartenseite ausgerichtete Balkon ist überdacht.
Das Haus bietet ein Gesamtwohnfläche von ca. 111 m², verteilt auf Erdgeschoss mit Wohn- und Esszimmer, Küche, ein weiteres Zimmer, Wintergarten, Diele mit integriertem Treppenauf- bzw. -abgang und Duschbad. Im Obergeschoss existieren 2 weitere Zimmer, Bad und Flur. Der Kellerbereich umfasst 3 Räume zzgl. Heizungskeller und verfügt über eine Außentreppe zum Garten - dieser ist komplett eingefriedet. Der Bereich vor dem Haus wurde kürzlich neu gepflastert; eine separate Garage gehört ebenfalls zu dem Gesamtpaket.

Ausstattung

Im Zuge der bereits angesprochenen Renovierungsmaßnahmen wurden in 2007 auch die Fenster erneuert (Kunststoffrahmen mit Isolierverglasung) und elektrischen Rollläden - alle Fenster sind zusätzlich mit Fliegengitter ausgestattet. Sowohl der Wintergarten als auch die überdachte Terrasse verfügen über eine Beschattung.
Der gesamte Erdgeschossbereich ist bis auf einen Raum (Laminat) gefliest, die Zimmer im Dachgeschoss sind ebenfalls mit Laminatböden versehen - der Keller komplett gefliest. Die freitragende Geschosstreppe besteht aus einem Metallrahmen und ist mit Masivholzstufen belegt; die vorhandene Einbauküche wurde in 2006 installiert.
Beheizt wurde das Haus in der Vergangenheit hauptsächlich durch den Kaminofen, der im offenen Wohnbereich plaziert ist - ergänzt durch die vorhandene Gas-Zentral-Heizung mit integrierter Warmwasserbereitung. Im Rahmen der Pflasterung des Bereiches vor dem Haus wurden die Hausanschlüsse teilweise erneuert. Die Bewässerung des Gartens ist ebenfalls gegeben (Brunnen mit Pumpe), zusätzlich existiert im rückwärtigen Teil des Gartens ein Gartenhaus.
Detailliertere Eindrücke lassen sich am ehesten durch eine persönliche Besichtigung des Objektes erfassen.

Lage

Das Haus befindet sich in ruhiger Wohnlage von Kalkar, im Bereich einer reinen Anliegerstrasse. Der geschichtsträchtige Ort mit seinem historischen Marktplatz bietet eine gute Inrastruktur, mit sämtlichen Schultypen, guten Einkaufsmöglichkeiten und guter Verkehrsanbindung - u.a. zur A 3. Die Kreisstadt Kleve ist auch nur ca.10 km entfernt.
Darüberhinaus bietet das gesamte Umland des linken Niederrheins ein hohes Maß an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.

Sonstiges

Für nähere Auskünfte bzw. Besichtigungstermine stehen wir nach Terminabsprache gerne zur Verfügung.
'Alle in diesem Exposé enthaltenen Aussagen, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben bzw. Unterlagen des Verkäufers (oder eines Dritten). Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.'

Ansprechpartner

Clemens Heine

Telefon: 02823-9759897
Telefax: 02823-9759898

info@swertz-heine-immobilien.de

Kontakt aufnehmen

Haus zum Kauf

Kaufpreis 169.000 €
Adresse 47546 Kalkar
Wohnfläche ca. 111,46 m²
Zimmer 5
Grundstücksfläche ca. 254 m²
Objekt-Nr. 223

Adresse

47546 Kalkar

Käuferprovision

3,57 % Käufercourtage inkl. MwSt.

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch 20,90 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch inkl. Warmwasser
Hauptenergieträger Gas
Baujahr (Energieausweis) 1992
Energieeffizienzklasse A
Gültig bis 26.08.2028

0200400+

Ausstattung

Anzahl Badezimmer 2
Anzahl Balkone 1
Anzahl Terrassen 1
Anzahl Zimmer 5
Baujahr 1980
Befeuerungsart Gas
Heizungsart Zentralheizung
verfügbar ab nach Vereinbarung
Verkaufstatus verkauft
Zustand gepflegt

Aktuelle NachrichtenRund um die Immobilie

15 November
Rückschnitt alter Bäume kann Folgen haben
Ein Eigentümer ärgerte sich über die Bäume seines Nachbarn, die auf sein Grundstück ragten. Als der Nachbar auch nach mehrfacher Aufforderung keinen Rückschnitt vornahm, beauftragte ...
weiterlesen
8 November
Fortbildungspflicht für Verwalter und Makler wird konkretisiert
Mit dem Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler wurde am 1. August 2018 die Fortbildungspflicht für diese Berufsgruppen eingeführt. 20 Stunden ...
weiterlesen

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.