Haus zum Kauf in Kleve
Ein - bis Zweigenerationenhaus in Kleve...

verkauft

Beschreibung

Angeboten wir hier ein freistehendes Einfamilienhaus, das Mitte der 70-iger Jahre in Massivbauweise auf einem 765 m² Hanggrundstück errichtet worden ist. Es umfasst 2 Wohnebenen (EG und DG) und ist komplett unterkellert. (Souterrain)
Die Wohnfläche des Hauses beträgt ca. 150 m² - aufgeteilt im Erdgeschoss auf Wohn- und Esszimmer, großzügige Diele mit Treppenauf- und abgang, Küche sowie Gäste-WC, Schlafzimmer und Badezimmer.
Das Obergeschoß verfügt über zwei weitere Schlafzimmer, eine Küche mit anliegendem Wohn- und Esszimmer, sowie Flur und Bad, zusätzlich erstreckt sich über die Seite ein Balkon.
Der Keller verfügt über ausreichend Nutzfläche mit entsprechenden Räumlichkeiten für Heizung, Waschkeller, Lagerfläche, zusätzlich über einen Hobby- bzw. Partyraum.
Der Außenbereich unterteilt sich in einen Vorgarten und verschiedenen Anpflanzungen (Hecke, Gehölze), der hintere Gartenteil ist komplett eingefriedet und verfügt über eine Terrasse und Rasenfläche.

Ausstattung

Das Objekt befindet sich in einem gepflegten Gesamtzustand.
Die Kunststofffenster sind mit Rollläden ausgestattet.
Beheizt wird das Haus über eine Gas-Zentral-Heizung, diese wurde letztmalig 1997 erneuert; im Wohnzimmer ist zusätzlich ein Kamin vorhanden.
Vor ca. vier Jahren wurde eine neue Haustüre eingebaut.
Die Eigentümer haben in der Vergangenheit stetig an der Instandhaltung und Pflege des Objektes gearbeitet, dennoch werden zukünftig sicherlich verschiedene Modernisierungsmaßnahmen anfallen, die dem Alter und der zeitlichen Entwicklung geschuldet sind.
Weitere Informationen lassen sich am ehesten durch eine persönliche Besichtigung des Objektes erfassen.

Lage

Das Objekt befindet sich in ruhiger und dennoch citynaher Lage von Kleve-Materborn.
Sie sind in wenigen Schritten direkt 'im Grünen' - aber auch ohne großen zeitlichen Aufwand im Zentrum der Kreisstadt Kleve.
Kleve gilt als Mittelzentrum mit knapp 50.000 Einwohnern und hat eine überregionale Bedeutung, nicht zuletzt durch seine strategisch günstige Lage in Grenznähe zu den Niederlanden. Die Stadt bietet sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, verfügt über alle Schulformen - ist seit wenigen Jahren Hochschulstandort (Hochschule Rhein-Waal) und weist mit seiner gesamten Region auch einen hohen Freizeitwert auf. Verkehrstechnisch bestehen sehr gute Verbindungen über das Autobahn-Netz (A3 und A57) zum Ballungsraum Rhein-Ruhr, es existiert mit der Regionalbahn-Linie Kleve - Düsseldorf (Nord-West-Bahn) ein direkter Anschluss an das überregionale Schienennetz der Deutschen Bundesbahn, der Flughafen Weeze-Düsseldorf, mit seinen europaweiten Zielen, ist in 25 Minuten erreichbar - ebenso die niederländische Großstadt Nijmegen, direkt hinter der deutsch-niederländischen Grenze gelegen.

Sonstiges

Für nähere Auskünfte bzw. Besichtigungstermine stehen wir nach Terminabsprache gerne zur Verfügung. 'Alle in diesem Exposé enthaltenen Aussagen, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben bzw. Unterlagen des Verkäufers (oder eines Dritten). Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.

Ansprechpartner

Christina Swertz

Telefon: 02823-9759897
Telefax: +49 2823 9759898

info@swertz-heine-immobilien.de

Kontakt aufnehmen

Haus zum Kauf

Kaufpreis 349.000 €
Adresse 47533 Kleve
Wohnfläche ca. 150 m²
Zimmer 5
Nutzfläche ca. 90 m²
Grundstücksfläche ca. 765 m²
Objekt-Nr. 418

Adresse

47533 Kleve

Käuferprovision

1,785 % Käufercourtage (inkl. 19% MwSt.)

Ausstattung

Anzahl Badezimmer 2
Anzahl Schlafzimmer 4
Anzahl separate WCs 1
Anzahl Zimmer 5
Baujahr 1977
Befeuerungsart Gas
Heizungsart Zentralheizung
Verkaufstatus verkauft

Aktuelle NachrichtenRund um die Immobilie

17 Juni
BGH: Selbsthilferecht – Nachbar darf Bäume beschneiden
Ragen die Äste eines Baumes auf das Nachbargrundstück, darf der Nachbar selbst Hand anlegen und den Baum beschneiden – selbst wenn der Baum dadurch absterben ...
weiterlesen
10 Juni
Mehr Geld für effiziente Gebäude ab 1. Juli
Rund 35 Prozent der gesamtdeutschen Endenergie wird in Gebäuden verbraucht, vor allem für Heizung und Warmwasser. Mit der neuen „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG), dem ...
weiterlesen

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.