Haus zum Kauf in Goch
Ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen - ideal für Pferdehaltung...

verkauft

Beschreibung

Im Angebot steht hier ein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen, das eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten bietet - besonders prädesteniert ist es jedoch für die Pferdehaltung. Das Gesamtobjekt besteht aus mehreren Gebäudeteilen, dem Hauptgebäude mit 2 Wohneinheiten (jeweils Erd- und Obergeschoss) im vorderen, dem ursprünglichen Wohnbereich, sowie den sich anschließenden Wirtschaftsteil mit 8 Pferdeboxen im hinteren Bereich. Der Wohnteil des ursprünglich um 1900/1960 erbauten Anwesens wurde Mitte der 90-iger Jahre durch den weiteren Teilausbau des Dachgeschosses des Wirtschaftsteils vergrößert (somit Schaffung der 2. und separat zugänglichen Wohneinheit), die darüberhinaus noch zusätzliche Ausbaureserven bietet. Eine freistehende Scheune mit angrenzendem kleinen ehemaligen Schweinestall ergänzt den Gebäudebestand; an einer Längsseite der Scheune existieren zusätzlich 5 Außenboxen mit direkter Anbindung an eine Pferdekoppel. Die beiden Wohneinheiten werden momentan als 2-Generationen-Haus genutzt, wobei auch andere Varianten denkbar sind. Der Erdgeschossbereich umfasst 3 Zimmer, große Wohnküche, Diele, Bad, Waschküche und weitere Funktionsräume mit Zugang zum hinteren Wirtschaftsteil (Stallgasse / Pferdeboxen); der Wohnbereich des Dachgeschosses umfasst 6 Zimmer, Küche, Diele und Bad - die momentane Gesamtwohnfläche beläuft sich damit auf ca. 275 m². Das Anwesen verfügt über einen größzügigen Garten - an den sich die Freiflächen (Weiden) anschließen. Neben der Hauptzufahrt von der Vorderseite existiert eine weitere Zufahrtsmöglichkeit von einer hinteren Strassenanbindung her (zwischen den Weideflächen). Teile des annähernd 4 ha großen Gesamtareals wurden in der Vergangenheit auch als Ackerfläche genutzt und später erst in Weideland umgewandelt. Ein nicht unerheblicher Vorteil liegt auch darin begründet, dass es sich bei dem Gesamtobjekt um eine geschlossene Einheit von Gebäude- und Freiflächen handelt.

Ausstattung

Die beiden Wohneinheiten verfügen über separate Eingangsbereiche und stellen somit abgeschlossene Einheiten dar. Der hintere Bereich des Obergeschosses weist aufgrund seines späteren Ausbaues (Mitte der 90-iger Jahre) neuere Austattungsmerkmale auf - u.a. Parkettboden im Wohnbereich, moderne Einbauküche etc.; aber generell befindet sich der gesamte Wohnbereich in einem gepflegten Gesamtzustand, so verfügt er u.a. auch über Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollläden. Dennoch fallen bei einem solchen Objekt auch weiterhin diverse altersbedingte Renovierungsmaßnahmen an, was aber auch gleichzeitig die Chance für entsprechende bauliche Veränderungen unter Ausnutzung der gegebenen Ausbaureserven bietet; dies gilt nicht zuletzt für den gesamten Hinterhausbereich (Wirtschaftsteil) einschließlich des Heubodens und der separat stehenden Scheune. Der ursprüngliche Wohnbereich ist teilweise unterkellert (Gewölbeteilkeller). Beheizt wird das Haus über eine Ölzentralheizung, die 2008 erneuert wurde; zusätzlich existieren Solarmodule für die Warmwasserbereitung in Verbindung mit einem 1.000 l Wasserspeicher. Die Anlage befindet sich im Übergang (Erdgeschoss) vom Wohn- zum Wirtschaftsteil. Detailliertere Informationen bzw. Eindrücke zu dem gesamten Anwesen lassen sich am ehesten durch eine persönliche 'Inaugenscheinahme' erfassen.

Lage

Das Objekt befindet sich in absolut ruhiger Lage des 'linken Niedrrheins' im Landkreis Kleve. Es gehört postalisch und politisch zur Stadt Goch OT Kessel, unweit der Grenze zu den Niederlanden und in der Nähe der 'Viller Mühle' gelegen.

Sonstiges

Die Besonderheit dieses Anwesens besteht in seiner großzügigen, vielfältigen Nutzungsmöglichkeit. Bedingt durch die vorhandenen Gegebenheiten ist es sicherlich für die Tierhaltung - speziell Pferde - besonders interessant - aber auch andere Formen einer Nutzung sind denkbar. Für weitere Informationen stehen wir sehr gerne Rede und Antwort - dies gilt auch für entsprechende Besichtigungstermine, die nach Terminabsprache jederzeit möglich sind. 'Alle in diesem Exposé enthaltenen Aussagen, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben bzw. Unterlagen des Verkäufers (oder eines Dritten). Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.'

Ansprechpartner

Clemens Heine

Telefon: 02823-9759897
Telefax: 02823-9759898

info@swertz-heine-immobilien.de

Kontakt aufnehmen

Haus zum Kauf

Kaufpreis 465.000 €
Adresse 47574 Goch
Wohnfläche ca. 275 m²
Zimmer 10
Grundstücksfläche ca. 38.300 m²
Objekt-Nr. 37

Adresse

47574 Goch

Käuferprovision

3,57% Käufercourtage

Ausstattung

Anzahl Badezimmer 2
Anzahl Etagen 1
Anzahl Zimmer 10
Kategorie Standard
Baujahr 1900
Gäste-WC
Heizungsart Zentralheizung
Unterkellert
verfügbar ab nach Vereinbarung
Verkaufstatus verkauft
Zustand gepflegt

Aktuelle NachrichtenRund um die Immobilie

6 Dezember
Koalition einigt sich – Mietrechtsreform 2018 beschlossen
Nachdem sich die Fraktionen von CDU/CSU und SPD auf einen Entwurf geeinigt haben, ist die Mietrechtsänderung vom Bundestag verabschiedet worden. Im Fokus der Reform steht ...
weiterlesen
29 November
Vermieter muss Türspion dulden
Lässt sich ein Mieter einen Türspion einbauen, muss der Vermieter dies während der Dauer des Mietverhältnisses dulden. Allerdings ist der Mieter verpflichtet, bei seinem Auszug ...
weiterlesen

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.