Wohnung zur Miete in Goch
2-Zimmer-Erdgeschoss-Wohnung mit Wohnberechtigungsschein in Goch

offen

Beschreibung

Im Angebot steht hier eine 2-Zimmer-EG-Wohnung, die sich in einem Neubau mit insgesamt 6 Wohneinheiten befindet; das Objekt wurde in 2017 fertiggestellt. Die hier angebotene Wohnung weist eine Wohnfläche von 67 m² auf und umfasst Wohn- und Esszimmer mit teiloffener Küche, Schlafzimmer, Bad und Hauswirtschaftsraum. Interessenten müssen einen Wohnberechtigungsschein vorweisen können. Ein Stellplatz gehört ebenfalls zur Wohnung.

Lage

Das Objekt befindet sich im Randbereich zur Kernstadt von Goch - die Innenstadt ist fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Sonstiges

Für nähere Auskünfte bzw. Besichtigungstermine stehen wir nach Terminabsprache gerne zur Verfügung.' Alle in diesem Exposé enthaltenen Aussagen, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben bzw. Unterlagen des Vermieters (oder eines Dritten). Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.

Ansprechpartner

Clemens Heine

Telefon: 02823-9759897
Telefax: 02823-9759898

info@swertz-heine-immobilien.de

Kontakt aufnehmen

Wohnung zur Miete

Kaltmiete 351,75 €
Nebenkosten 150 €
Kaution 703,50 €
Heizkosten keine Angabe
Warmmiete 501,75 € zzgl. Heizkosten
Adresse 47574 Goch
Wohnfläche ca. 67 m²
Zimmer 2
Objekt-Nr. 54

Adresse

47574 Goch

Ausstattung

Anzahl Badezimmer 1
Anzahl Stellplätze 1
Anzahl Terrassen 1
Anzahl Zimmer 2
Baujahr 2017
Befeuerungsart Gas
Fahrstuhl Personen
Heizungsart Fußbodenheizung
Stellplatzart Freiplatz
Stellplätze 1
Stellplatzmiete 35 €
verfügbar ab 01.12.2018
Verkaufstatus offen
Zustand neuwertig

Aktuelle NachrichtenRund um die Immobilie

17 Oktober
Fensterputzen ist Mietersache
Mieter sind für die Reinigung ihrer Fenster selbst verantwortlich – auch, wenn es sich dabei um schwer zugängliche Fensterfassaden handelt. Der Bundesgerichtshof entschied, dass Mieter ...
weiterlesen
11 Oktober
Private Haushalte: Abwärtstrend beim Energieverbrauch
Das Statistische Bundesamt (Destatis) teilt in einer aktuellen Meldung mit, dass private Haushalte in Deutschland 2017 für das Wohnen rund 1,5 Prozent mehr Energie verbraucht ...
weiterlesen

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.